Sensei Alent

Meine Vision & mein Ziel

Ich verbrachte die letzten 15 Jahren mit Trainings in hunderten von Gyms, Dojos, Seminaren, Online-Kurse und anderen Tutorials. Um ehrlich zu sein, musste ich leider auch die Erfahrung machen, dass etwa 95% der «Profi Trainer oder der ehrenhaften Sensei» häufig unkompetent waren und die Mehrheit sogar nur unbrauchbares unterrichteten. Es ist leider wahr, dass viele dieser Sensei die wahre Bedeutung und die eines Sensei missbrauchen. Viel steckt auch nur Geldmacherei dahinter für Techniken, die in brenzligen Situationen nicht einmal von Nutzen sind.

Die Vision und das Ziel von mir ist es, die Kampfstile Boryoku Karate und Yamekai zu verbreiten und dem Titel eines Sensei sicherlich zu ehren und gerecht zu werden. Somit garantiere ich nur reales sowie funktionelles zu unterrichten! Wirklich nur brauchbares und keiner dieser nicht funktionierenden Selbstmord-Techniken. Auch möchte ich explizit jedem die Abkürzung zeigen, um unnötige Trainings und Kosten zu vermeiden!

 

Möchtest Du lernen, richtig zu kämpfen und Dich richtig zu verteidigen? Deinen Körper perfekt kennen lernen und ihn bei voraussehbaren und unvorhersehbaren Kämpfen oder sonstige Anstrengungen als effektive Waffe zu benutzen?
Dann bist Du bei mir genau richtig. Ich lerne Dir kurzen Prozess zu machen.
Beginne Deinen Trainings-Pfad noch heute. Ich werde Dich dabei vollumfänglich unterstützen.

YAMEKAI SAMURAI.png

Mein Logo

Das Logo ist meine visuelle Identität. Anders als ein Zufall beschreibt mich der Samurai und Dorf-Ninja sehr gut. Ich bin geradlinig und mach meinen Weg. Die 7 Tugenden und Pflichten der damaligen Samurai lebe ich auf meine Weise und halte mich strikt daran. Die japanischen Kanjis auf der linken Seite bedeuten Samurai und Ninja. Nebst dem Samurai spielt der Ninja in mir eine sehr wichtige Rolle. Jeder von uns hat in seinem Leben wichtige Missionen die er erfüllen muss und ich habe meine. Auf der rechten Seite stehen die japanischen Kanjis für Budo, was übersetzt auf Deutsch Militärweg oder Kriegsweg bedeutet. In Japan wird Budo aber hauptsächlich als Oberbegriff für japanische Kampfkünste verwendet. Ich selber habe mein Leben für meinen Budo gegeben und werde es weiterhin tun.

  • Facebook - White Circle
  • LinkedIn - White Circle
  • Twitter - White Circle

Mein Pfad

Seit gut 15 Jahren trainiere und studiere ich verschiedene Kampfstile. Dazu gehören div. Kampfsportarten, Kampfsportarten, Kampfsysteme und Kampfkünste aus aller Welt. Vor allem im Muay Thai, Vale Tudo, Street Fight, Selbstverteidigung, Ninjutsu und Zui Quan (Drunken Boxing) liegen meine Wurzeln. Während dieser Reise entwickelte ich nach 10 Jahren eine eigene Kampfkunst namens Yamekai, die sich hauptsächlich auf die Body-Mechanik fixiert und sich perfekt für Selbstverteidigung und den Strassenkampf eignet. Seit Mai 2021 unterrichte ich auch das Boryoku Karate. Es ist ein Kampfstil der von mir mit Hilfe mehreren Meistern entwickelt wurde. Nebst dem gebe ich auch in der ganzen Schweiz hochwertige Personal-Trainings mit holistischem Coaching an. Mir ist es sehr wichtig, dass die Personal-Trainings auf spezifische Bedürfnisse wie Kampfsport, Selbstverteidigung, Vorbereitung für Wettkämpfe, bessere Kondition, Meditation, Beweglichkeit, Selbstentwicklung oder sich einfach nur Fit zu fühlen zugeschnitten sind. Zusätzlich sind Dreharbeiten für einen Youtube-Kanal geplant, wo Meinungen, Philosophien, Techniken und weiteres Preis gegeben werden.